Trockenstoffe

Metallsalze organischer Säuren, die den Trocknungsprozess von Ölen und gewissen Kunstharzen beschleunigen. Dies geschieht durch katalytische Beschleunigung der Sauerstoffbindung und Vernetzung. Die oft auch als Metallsikkative bezeichneten Trockenstoffe bestehen aus einem Gemisch von Calcium-, Barium-, Kobalt-, Mangan-, Blei oder Zirkonium-Verbindungen. Blei-Sikkative werden heute zunehmend durch Zirkonium-Sikkative ersetzt. Alle Öl- und Alkydharzfarben trocknen chemisch-oxidativ, d. h. erfordern Sikkative zwischen 0.1 - 0.4 % für eine enwandfreie Trocknung.