Byssinose

Erkrankung der tiefen Atemwege und der Lunge als Folge meist mehrjähriger Inhalation von Staub aus ungereinigter Rohbaumwolle, Hanf oder Flachs, vermutlich aufgrund bronchokonstriktorischer Eigenschaften und des Histamingehalts der Pflanzenteile.

Typisch für die Byssinose ist eine bronchospastische Reaktion nach mindestens eintägiger Arbeitspause (sog. Montagsfieber).