BNB-relevante Baustoffinformationen

Mit dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB) des BMUB (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit) steht ein zum Leitfaden Nachhaltiges Bauen ergänzendes, ganzheitliches, quantitatives Bewertungsverfahren zur Verfügung. Das BNB zeichnet sich durch einen Kriterienkatalog aus, mit dem Gebäude nach ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Qualitäten, sowie den technischen und prozessualen Aspekten bewertet werden. Im Rahmen des Bewertungssystems gibt es auch einige Kriteriensteckbriefe, die sich direkt oder indirekt auf Baustoffe beziehen.

Welche Informationen zu BNB bietet WECOBIS?

Reiter Bewertungssysteme in den WECOBIS-Bauproduktgruppen

WECOBIS als einer der Bausteine des Nachhaltigen Bauens für Bundesbauten, gibt nun unter dem Inhaltsreiter "Bewertungssysteme" gezielt Antworten auf Fragestellungen baustoffrelevanter Steckbriefe. Diese helfen dem Planer, wichtige Aspekte für die Bewertung und somit für die passende Auswahl von Bauprodukten zu berücksichtigen. Die neuen Inhalte beziehen sich auf die Kriteriensteckbriefe Risiken für die lokale Umwelt (1.1.6), Innenraumhygiene (3.1.3) und Rückbau, Trennung, Verwertung (4.1.4).
→ siehe z.B. Elastomer-Bodenbeläge / Reiter Bewertungssysteme

Die neuen Datenblätter in WECOBIS zu Bauproduktgruppen im Bestand liefern Informationen zu Produktgruppen, die in der Regel nicht mehr auf dem Markt sind, sondern bei Umbau- oder Renovierungsmaßnahme als Rückbaumaterial anfallen. Im Inhaltsreiter Bewertungssysteme werden dort speziell Fragen für den Fall von Sanierungsmaßnahmen gemäß BNB-Kriterium BK_1.1.6 beantwortet. Dieses Kriterium zielt auf die Adressierung und Ausschleusung von Materialien in der bestehenden Bausubstanz, die ein Risikopotenzial für Mensch und Umwelt darstellen.
→ siehe z.B. Elastische Bodenbeläge im Bestand / Reiter Bewertungssysteme

Planungs- und Ausschreibungshilfen

WECOBIS bietet Textbausteine für die Formulierung materialökologischer Anforderungen in Planung und Ausschreibung. Die Textbausteine basieren im Wesentlichen auf Kriterien-Steckbrief 1.1.6 "Risiken für die lokale Umwelt" (BNB_BN_1.1.6) des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen (BNB) des BMUB. Dieser Steckbrief zielt auf die Reduktion bzw. Vermeidung von Stoffen und Produkten, die aufgrund ihrer stofflichen Eigenschaften oder Rezepturbestandteile ein Risikopotenzial für Grundwasser, Oberflächenwasser, Boden und Luft (auch Innenraumluft) enthalten. Mit berücksichtigt werden auch wesentliche, materialrelevante Anforderungen, die sich aus Kriterien-Steckbrief 3.1.3, „Innenraumhygiene" ergeben.

→ siehe Leitfaden zur Planung und Ausschreibung
→ siehe z.B. Textbausteine für Planung und Ausschreibung zu Elastischen Bodenbelägen

Eine ausführliche Einführung zu WECOBIS und den Planungs- und Ausschreibungshilfen, sowie zur komplexen Planungsaufgabe Materialauswahl bietet auch der Artikel Ökologische Baustoffwahl als komplexe Planungsaufgabe, der für eine Broschüre des BBSR zur Baustoffwahl erstellt wurde.